NEWS

Bericht von Gido Heß

31.05.2012 in "mein südhessen"
 

 

Eine von uns Sybille Tagler-Scholz

Die Schriftstellerin Sybille Tagler-Scholz in ihrem Garten an der Bergstraße
Die Schriftstellerin Sybille Tagler-Scholz in ihrem Garten an der Bergstraße

Alsbach-Hähnlein: Zentrum | Sybille Tagler - Scholz stellt ihr erstes Buch "Hutzelmann" vor.

Geboren in Darmstadt. Aufgewachsen ebenfalls in Darmstadt und im Odenwald.
Mutter von 3 Kindern.
Heute wohnt Sie mit ihrer Familie an der Bergstrasse.
Ein Hund und eine Katze dürfen natürlich auch nicht fehlen!

Wie ist Sybille Tagler - Scholz zum Schreiben gekommen?
"Schreiben wollte ich schon immer, aber mir fehlte immer die richtige Idee. Mein erstes Buch entstand, als ich abends im Bett lag und nicht einschlafen konnte. Mir fiel das Wort im Zusammenhang mit meinem Mann ein!
Also fing ich am nächsten Tag an eine Geschichte zu schreiben.
Diese wurde auf einmal so ausführlich und lang, dass ich mein erstes Buch gestalten konnte".

Klappentext des Buches
Gegen morgen wacht eine ältere Frau auf und darf noch mal ein Leben erleben, welches nur noch in Erinnerungen existiert.
Im Arm ihres Mannes nutzt sie die Gelegenheit ihre Erinnerungen zu erleben und freut sich auf das Frühstück mit dem handgebrühten Kaffee, welches ihr Mann jeden Morgen um 7.00 Uhr für sie zubereitet.
Sie liebt ihn von Herzen und sie ist glücklich, dass geschafft zu haben,
was sich jedes verliebte Paar wünscht. Zusammen alt zu werden.

Wenn die Zeit still zu stehen scheint, so ist der Stillstand ein Geschenk.
Dieses Geschenk, sollte man dankend annehmen um sich in kurzer Zeit an vieles zu erinnern.

Books on Demand
ISBN 978-3-8370-5861-1, Paperback, 128 Seiten

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: FC-Bayern-Fanclub | Einfach mal reinschauen!